Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 

Landshut-Ergolding

 

 

 

Dr. Bettina Geßner ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

 

 

Sie studierte Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main und an der Ludwig Maximilians Universität in München.

Promotion am Lehrstuhl für Kinderchirurgie.

Sie absolvierte eine dreijährige Ausbildung in der Allgemeinchirurgie mit Schwerpunkt Abdominal- und Gefäßchirurgie, ein Jahr chirurgische Intensivmedizin und war zusätzlich als Notärztin tätig.

Danach erfolgte die 6jährige  Facharztausbildung zur Plastischen Chirurgin bei:

Prof. Dr. med. Heinz Bohmert, Abteilung für Plastische Chirurgie Klinikum Großhadern

Dr. med. Chr. F. Bubb, Praxis und Belegarztabteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie Krankenhaus Landshut-Achdorf 

Dr. med. Jürgen Schaff, Abteilung für Hand-,Mikro- und Plastische Chirurgie Kreisklinikum Dachau

Die operative Ausbildung umschloß die rekonstruktive Chirurgie bei Tumorerkrankungen, angeborenen Fehlbildungen, Verbrennungen oder nach Unfällen, die Mikrochirurgie, Replantations- und Handchirurgie sowie die gesamte ästhetisch-plastische Chirurgie mit Schwerpunkt Brustchirurgie.

Niedergelassen in eigener Praxis mit ambulanter und stationärer Tätigkeit seit Februar 2001.

 

 

Dr. Bettina Geßner ist ordentliches Mitglied der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC) und Deutschen Gesellschaft der Plastischen,Rekonstruktiven und Äshtetischen Chirurgen (DGPRÄC).